Lazer LED Leuchte Typ ST-8 mit ECE-Zulassung!


Lazer LED Leuchte Typ ST-8 mit ECE-Zulassung!

Artikel-Nr.: 12431

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

489,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Standardzustellung, Versandkosten EU-Länder

Mit einer Lichtausbeute von 6.944 Lumen ist der ST-8-Scheinwerfer so leistungsstark wie zwei Xenon-Fernscheinwerfer oder wie ca. 6 Halogen-Fernscheinwerfer. Die hybride Lichtverteilung sorgt für ausgezeichnete Reichweite und breite Ausleuchtung im nahen und mittleren Entfernungsbereich und bietet dem Fahrer somit hervorragende Sichtbedingungen. Die Reichweite beträgt ca. 560 Meter. Die Scheinwerfer haben eine Breite von 360 mm, eine Höhe von 72 mm und eine Tiefe von 84 mm. Das Gewicht beträgt 0,8 kg. Die Befestigung erfolgt über zwei verschiebbare und oben oder unten montierbare Halterung mit einem 10 mm Gewinde. Optional ist ein Seitenbefestigungs-Kit lieferbar. Das Anschlusskabel hat eine Länge von 70 cm, Stecker werden mitgeliefert. Optional sind Anschlusskabel-Sets verfügbar. ECE-Zulassung Die LED-Scheinwerfer der ST-Serie haben eine ECE-Zulassung nach R112 als Fernscheinwerfer und können eintragungsfrei an Kraftfahrzeugen verbaut werden. Gemäß ECE-Regelung 48 dürfen an allen Kraftfahrzeugen zwei oder vier Fernscheinwerfer verbaut werden. An Kraftfahrzeugen zur Güterbeförderung über 12 Tonnen sind auch sechs Fernscheinwerfer zulässig. Es gibt keine Vorschriften bezüglich der Anbaupositionen. Die Summe der Referenzzahl aller Fernscheinwerfer darf 100 nicht übersteigen. Die Referenzzahl steht auf jedem Scheinwerfer. Halogen- oder Xenon-Scheinwerfer haben meist eine Referenzzahl von 17,5 oder 20, die Lazer Lamps-LED-Scheinwerfer mit 4 LEDs haben eine Referenzzahl von 7,5, die Scheinwerfer mit 8 LEDs von 12,5. Die Referenzzahl sagt nichts über die absolute Helligkeit des Scheinwerfers aus, sondern nur über den hellsten Punkt. Deshalb haben herkömmliche Scheinwerfer mit einer Birne i.d.R. eine höhere Referenzzahl als LED-Scheinwerfer mit mehreren LEDs. Die Beschränkung der Summe der Referenzzahlen der Scheinwerfer dient dazu, die maximale Blendung bei entgegen kommenden Fahrzeugen mit eingeschaltetem Fernlicht zu begrenzen.

Diese Kategorie durchsuchen: LAZER LIGHTS